Unsere Website befindet sich noch im Aufbau und basiert auf diesen Ergebnissen einer Projektarbeit aus dem Jahr 2022. Mehr erfahren

Interpretieren, Agieren auf Alerts vom Logistik-Control-Tower, Entwicklung von Lösungsmöglichkeiten

Kompetenz aus dem Bereich Logistik
Kompetenz

Beschreibung

Die im Unternehmen eingesetzte ERP Software ( z. Bsp. SAP, Oracle oder gleichwertig ) sowie in Ergänzung dazu verwendete Supply Chain-Software (z. Bsp. Blue Yonder, SAP, E2, Kinaxis, Jaggaer oder gleichwertig) ermöglicht den Unternehmen ein  lokales, regionales oder globales Monitoring Aktionsbasiert aller Lagerbewegungen, Produktions- und Materialfluss-  Transaktionen. Die Digitalisierung der Lieferketten erlaubt es einem Unternehmen, Risiken zu antizipieren und kritische Optimierungsentscheidungen viel früher als bisher zu treffen. Der Mitarbeiter erhält kontinuierlich Kennzahlen, sieht über den Control-Tower die Ist-Situation in den Auftrags- und Materialbewegungen und damit zusammenhängende Abweichungsmeldungen (Alerts) . Er simuliert Verläufe und Lösungsoptionen, modelliert Lösungswege und überprüft deren Machbarkeit und Nutzen und wählt in Absprache mit den beteiligten Fachbereichen ( Bsp. Produktion, Vertrieb, Beschaffung) die richtige Lösungsoption aus und unterstützt bei der übergreifenden Koordination von  der entschiedenen Maßnahmen.

PASSENDE JOBPROFILE

Diese Kompetenz ist wichtig für folgende Jobprofile

WEITERBILDUNGEN

Diese Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es
Level 1: Grundkenntnisse
Level 2: Anwenderkenntnisse
Level 3: Expertenkenntnisse
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram