Unsere Website befindet sich noch im Aufbau und basiert auf diesen Ergebnissen einer Projektarbeit aus dem Jahr 2022. Mehr erfahren

Im­mer mehr Un­ter­neh­men in fast al­len Bran­chen set­zen auf künst­li­che In­tel­li­genz (KI). Auch in Un­ter­neh­men, die ver­meint­lich kei­ne oder we­nig KI nut­zen, wächst die Be­deu­tung des Ver­ständ­nis­ses die­ser Zu­kunfts­tech­no­lo­gie auf dem Ar­beits­markt.

Ins­be­son­de­re in der Me­tall- und Elek­tro­in­dus­trie so­wie in der Che­mie- und Tex­til­in­dus­trie bie­tet KI be­reits vie­le Chan­cen und Ein­satz­mög­lich­kei­ten, wes­we­gen sie zu­neh­mend Ein­zug in die Aus­bil­dungs­be­ru­fe er­hält. Im Q 4.0 Trai­ning macht Sie mit KI ver­traut und sen­si­bi­li­siert Sie. Es eb­net Ih­nen den Weg zur Nut­zung der Tech­no­lo­gie so­wie für den Ein­satz von Co­die­ren und Pro­gram­mie­ren in Ih­rem Aus­bil­dungs­all­tag.

Als Ausbilderin oder Ausbilder zeigen Sie Ihren Auszubildenden täglich neue Fachinhalte, Arbeitsweisen und -techniken. Vor allem Abläufe, die sich häufig wiederholen, eignen sich für eine Vermittlung per Lernvideo. Sie können so mehrmals angeschaut, pausiert und vor- und zurückgespult werden.

Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt – und damit auch die Ausbildung. Um in Ihrer Ausbildungspraxis auf dem neuesten Stand zu bleiben, vermittelt Ihnen unser Q 4.0 Training, wie Sie diese digital attraktiver gestalten und wie Sie die zahlreichen digitalen Möglichkeiten zur Interaktion sowie zum Lehren und Lernen sinnvoll und effektiv nutzen können.

linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram