Unsere Website befindet sich noch im Aufbau und basiert auf diesen Ergebnissen einer Projektarbeit aus dem Jahr 2022. Mehr erfahren

Datenaggregation

Kompetenz aus dem Bereich R & D
Kompetenz

Beschreibung

Unter Datenaggregation versteht man das Verdichten von Informationen in geeigneten Systemen (z. B. Datenbanken). Ziel der Datenaggregation ist das Zusammenfassen von logisch zusammengehörigen Einzeldaten/Merkmalen, um dadurch neue Erkenntnisse/Zusammenhänge zu erlangen und um eventuell Speicherplatz zu sparen, wenn sehr viele Rohdaten vorliegen und diese nicht 1:1 für einen sehr lange Zeit gespeichert werden sollen oder es nicht sinnvoll ist, diese Rohdaten alle in einen Datenaustausch aufzunehmen.

PASSENDE JOBPROFILE

Diese Kompetenz ist wichtig für folgende Jobprofile

WEITERBILDUNGEN

Diese Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es
Level 1: Grundkenntnisse
Level 2: Anwenderkenntnisse
Level 3: Expertenkenntnisse
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram