Unsere Website befindet sich noch im Aufbau und basiert auf diesen Ergebnissen einer Projektarbeit aus dem Jahr 2022. Mehr erfahren

Aufbau Sekundärorganisation

Kompetenz aus dem Bereich Organisationale Kompetenzen
Kompetenz

Beschreibung

Die Primärorganisation ist die – meistens hierarchische – Grundstruktur einer Organisation und besteht aus über einen langen Zeitraum bestehenden Organisationseinheiten, wie
zum Beispiel Stellen, Rollen, Teams, Gruppen, Abteilungen Hauptabteilungen oder Geschäftsbereiche. Die Kommunikation innerhalb der Primärorganisation verläuft in der Regel
vertikal oder ergänzt wird die Primärorganisation durch die Sekundärorganisation. Sekundärorganisationen beschreibt die vertikalen, oft temporären Verbindungen der einzelnen
Organisationseinheiten, sind hierarchieübergreifende oder hierarchieergänzende Organisationseinheiten, die u.a. zur Lösung von Schnittstellen- und komplexen und/oder
interdisziplinären Herausforderungen eingesetzt werden. Ziel ist dabei, diese Herausforderungen multidisziplinär/ kreativ unter Einbezug aller Betroffenen oder effizient an den
Schnittstellen zum Ergebnis zu führen. Dazu können beispielsweise gehören: Stab, Arbeitsgruppen, start-ups, abteilungsübergreifende Teams, organisationseinheiten￾übergreifende Projekte, Projektmanagement, Prozessverantwortliche, Prozessmanagement, organisationseinheiten-übergreifende Geschäftsprozesse.

PASSENDE JOBPROFILE

Diese Kompetenz ist wichtig für folgende Jobprofile

WEITERBILDUNGEN

Diese Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es
Level 1: Grundkenntnisse
Level 2: Anwenderkenntnisse
Level 3: Expertenkenntnisse
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram